Halbmarathon in drei Runden rund um die Westernstadt

Um 11 Uhr fällt der Startschuss für die 21 Kilometer. Von der Westernstadt aus geht es zunächst durch den Erlebnispark, dann weiter nach Hausen und auf einer leicht ansteigenden Strecke wieder zurück in die Westernstadt. Insgesamt werden drei Runden gelaufen. Unterwegs können die Läufer an zwei Versorgungsstationen Flüssigkeit auftanken.

 

Alle drei Erstplatzierten in jeder Altersklasse gewinnen Sachpreise. Zusätzlich werden die bzw. der Streckenschnellste ausgezeichnet. Und für die schnellste Mannschaft winkt ein Preisgeld von 60,- Euro. Hierzu werden die vier schnellsten Läuferinnen/Läufer je Verein oder Team gewertet. Aussicht auf einen Pokal haben außerdem die schnellsten Hausener und Heroldsbacher.

 

Noch ein kleiner Ansporn: Der aktuelle Streckenrekord liegt derzeit bei den Männern bei 1:13:55 Std., aufgestellt von Nico Jahreis (2012),  bei den Damen bei 1:22:15 Std., aufgestellt von Lisa Staudt (2009). Sicherlich nicht leicht, diese Zeit zu knacken. Oder doch?!

 

Auf einen Blick:

  • Startschuss: 14. Oktober 2017, 11:00 Uhr in der Westernstadt
  • Strecke: 21.098m, Erlebnispark – Hausen – Erlebnispark (3 Runden); Streckenplan
  • Startgebühr: 12 Euro

  Weitere Infos zur Ausschreibung und Anmeldung